INNERE REISEN



" Es gibt Menschen, die können nie nach Phantasien kommen",

sagte Herr Koriander, "und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort.

Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantasien

und kehren wieder zurück. So wie du, Bastian. Und sie machen beide Welten gesund."

aus "Die Unendliche Geschichte" von Michael Ende

 

 

Kaum ein Fleck der Erde ist noch unerforscht, die Menschen fliegen zu

Mond und Mars, aber das Territorium, das uns am allernächsten liegt,

ja das sogar in uns verankert ist, kennt kaum jemand.

Dieses weite Land der Seele, über das schon viel geschrieben und gesprochen wurde, wird vom großen Teil der Menschen in unserer

Kultur oft nur belächelt und missachtet. Da die meisten von uns es nicht kennen, fürchten sie sich eher davor, als die reichen Schätze desselben für sich zu nutzen.

 

Ich möchte ihnen in der nächsten Stunde von den „Expeditionen ins weite Land der Seele“ erzählen, von den Abenteuern, Geheimnissen und Heilungen, die dort tagtäglich stattfinden.

 

Es geht in Zeiten wie diesen darum, sich wie der „Kleine Prinz“ mit seinem Fuchs mit dem Fremden vertraut zu machen, ganz besonders natürlich,

wenn „Das Fremde“ in unseren eigenen Herzen verborgen liegt.

 

Ausgehend von der tiefenpsychologischen Methode der KIP (Katathym Imaginative Psychotherapie) über geführte Meditationen, Rückführungen und schamanische Reisen habe ich meine eigene Methode der „Inneren Reisen“ entwickelt.

 

Auf diesem inneren, oft „versunkenen (unbewussten) Kontinent“ lassen sich unzählige heilsame Abenteuer erleben. In tiefer Entspannung können zuerst Ressourcen und Fähigkeiten gesammelt und dann in geschütztem Rahmen auch die Schatten und dunklen Bereiche der Seele ausgelotet werden.

 

Auf den CDs, die dem eigenständigen Einsteigen in den Mikado-Prozess dienen sollen, habe ich mich auf die Form der „Geführten Meditationen“ beschränkt. Sie schaffen aber mit ihrem Bilderreichtum und der Fülle an schützenden und heilenden Gestalten eine gute Grundlage für alle weiteren kreativen, wachstumsfördernden und therapeutischen Vorgehensweisen.

 

Innere Reisen und geführte Meditationen lassen sich auch hervorragend mit den magischen Geschichten, aber auch mit allen anderen MIKADO-Methoden verbinden.

 

In Vorbereitung:

Heilung von Anima und Animus

Der sichere Ort